Planen Sie Germania

Planen Sie Germania

Adolf Hitler, wenn Sie die Geschichte im Allgemeinen mit den Augen eines Suchenden nach Gemeinsamkeiten der wichtigsten Diktatoren betrachten, er war in dieser Hinsicht ziemlich bemerkenswert. Sein kreativer Sinn erweist sich in dieser Hinsicht als entscheidend, was Adolf Hitler wollte …

Auf dem Weg zur Vereinigung Berlins

Eine halbe Million Berliner, Das Treffen am Silvesterabend auf beiden Seiten des Brandendur-Tors sollte nicht nur das neue Jahr begrüßen, aber auch ein neues Deutschland kommt bald. "Champagner, Feuerwerk und das Brandenburger Tor” Diese Worte eines der Teilnehmer des "Abschlussballes”, das wuchs …

Abriss der Berliner Mauer

Die Eröffnung der Grenzübergänge in der Berliner Mauer wurde fast beiläufig angekündigt. Am Abend, Donnerstag 9 November 1989 r. Schabowski sagte auf einer Pressekonferenz, dass ostdeutsche Staatsbürger das Land mit gültigen Ausreisevisa verlassen können, die sollten sofort ohne sein …

Oktoberrevolution – NRD

In Ostdeutschland selbst brach die Moral stark zusammen. Dort. die eine Auswanderungserlaubnis beantragten und noch auf eine Antwort warteten, sie gerieten in Verzweiflung, Tausende von anderen, die bisher versucht haben, sich mit einer Bewältigung zufrieden zu geben, plötzlich begann über Auswanderung nachzudenken. In der Zwischenzeit …

ANFANG VOM ENDE: EXODUS DURCH UNGARN

Außergewöhnliche Ereignisse 1989 Dieses Jahr hätte dank Reformen in einem anderen osteuropäischen Land geschehen können. 2 Im Mai wurden auf Geheiß der ungarischen Behörden Stacheldrahtverwicklungen von der Grenze zu Österreich entfernt, einen Bruch im eisernen Vorhang verursachen. Die Veranstaltung findet auf Fernsehbildschirmen statt …

BERLIN DIE ACHTZEHN JAHRE

BERLIN DIE ACHTZEHN JAHRE

In den 1970er und frühen 1980er Jahren bildeten ein viereckiges Abkommen und Verträge zwischen deutschen Staaten den Hintergrund für die Beziehungen zwischen West- und Ostberlin. Die Hauptursache für Unzufriedenheit war der erzwungene Ersatz westlicher Marken durch Ostmarken, deren Ebene der DDR-Behörden …

Berlin – Käsepolitik in der Entspannung

Die internationale Arena und Berlins Platz darauf haben sich Ende des Jahrzehnts erheblich verändert. Beide Supermächte hofften auf ein Tauwetter im Kalten Krieg und einen Modus vivendi, während die Wahlen in Westdeutschland einen Mann ins Amt des Bundeskanzlers brachten, der eine Annäherung an wünschte …

Berlin – sechziger Jahre

Berlin – sechziger Jahre

Allmähliche Entspannung der politischen Spannungen, Das geschah einige Jahre nach dem Bau der Mauer, es war teilweise das Ergebnis verbesserter Beziehungen zwischen den Supermächten, und vor allem lokale Anstrengungen. Unter der Bürgermeisterin der SPD, Wilia Brandt, begannen die Gespräche zwischen dem Westberliner Senat …

Bau der Berliner Mauer

Bau der Berliner Mauer

Die wirtschaftliche Kluft zwischen Ost- und Westdeutschland (und die dazugehörigen Teile Berlins) in den 1950er Jahren vertieft. Der Marshallplan und die westdeutsche Hauptstadt verwandelten Westberlin in einen auffälligen Ort für den Kapitalismus, während Ostdeutschland und Westberlin zu werden schienen …

Zwei Deutsche werden geboren

Innerhalb von sechs Monaten wurde die politische Teilung Deutschlands durch die Schaffung zweier rivalisierender Staaten formalisiert. Zunächst wurden die Briten verbunden. die französischen und amerikanischen Besatzungszonen in die Bundesrepublik Deutschland (Kann 1949); Die Sowjets antworteten mit einer Formation 5 Oktober der Deutschen Demokratischen Republik. Weil Berlin …